Rotordynamik

Engineering-Service + ARMD-Software

Rotordynamik-Analyse eines Kompressorantriebs / (c) RBTS

  • Torsionsschwingungen

  • Biegeschwingungen

  • Gleitlager

  • Wälzlager

 


Rotordynamische Simulationen
(d.h. Ana­lyse von Biege­schwin­gun­gen inkl. Lager­einfluss) linearer Sys­teme sind weitere Themen­stellungen, die im Ingenieur­service betrachtet werden, wobei hierbei für die biege­kritische Analyse der Ein­fluss von Wälz- und Gleitlagern in die Modellierung mit eingeht.

Auch hier können zu­nächst klei­nere Stu­dien sehr kurz­fristig erstellt wer­den oder alter­nativ auch umfang­rei­chere Rotor­dynamik-­Analysen inklu­sive Aus­legung und Kon­figu­ration von Gleit­lagern. Dreh­schwin­gungs­analysen wer­den auf Wunsch eben­falls in die­sem Pa­ket inte­griert.

 

Advanced Rotating Machinery Dynamics – Software ARMD

Kooperation zwischen Laschet Consulting und RBTS - Link nach: RBTS, Inc. (USA)Die rotor­dynami­schen Unter­suchungen werden mit der Soft­ware ARMD durch­geführt – stets in enger Koope­ration mit unse­rem US-Partner RBTS (www.rbts.com). Als offizieller Koopera­tions­partner unter­stützt Laschet Consulting den Ver­trieb und die An­wen­dung des CAE-­Tools ARMD in Deutsch­land und Euro­pa. Wir bie­ten Soft­ware- und Engi­neering-­Support üblicher­weise in Form eines effi­zienten Online-Meetings (WebEx) an.

Unver­bind­liche LIVE-Präsen­tationen können individuell zusam­men­gestellt wer­den, unter­stützt durch ein Online-Meeting (WebEx). Es gibt auch die Mög­lich­keit, eine “Demo­version” von ARMD kosten­los herunter­zuladen, um ein besseres “look & like” Gefühl zu be­kommen.

Download (PDF): Informa­tionen über die Koopera­tion mit RBTS.

 

Bestandteile der ARMD-Software (ARMD-Softwaremodule):

ARMD Software Structure (Packages, Modules)

Informationen über die ARMD-Version 6.0 (PDF): ARMD-Software-Informationen (V6.0) – engl.

 

Sie können sich auf der RBTS-Internetseite (engl.) über die einzelnen ARMD-Module näher informieren:

  • Kompletter Überblick über das ARMD-Softwarepaket
  • ARMD-Modul: ROTLAT (Rotordynamik)
  • ARMD-Modul: TORSION (Torsionsschwingungen)
  • ARMD-Module bezgl. aller Gleitlager: FLUID FILM BEARINGS
    (bestehend aus: JURNBR, HYBCBR, TILTBRTHRSBR)
  • ARMD-Modul: COBRA (Wälzlager)
  • ARMD-Modul: VISCOS (Schmierstoffauswahl und Analyse)

Hier geht es zur Internetseite von RBTS, Inc. (USA).

Rotordynamic Model Generation and Mode Animation

 Campbell Diagram 

   

 

Internationales Rotordynamik-Seminar … seit 15 Jahren

Wir möchten Sie über das nächste Internationale Rotordynamik-Seminar in Köln informieren. Dieses Seminar ist ein An­ge­bot in enger Zu­sam­men­arbeit mit unserem US-Part­ner RBTS – und es ist einzigartig in Europa und wird von vielen inter­na­tionalen Inter­essenten seit fast 15 Jahren sehr gut an­ge­nommen.

Detaillierte Infor­mationen zum nächsten Seminar in Köln mit Online-Anmel­dung fin­den Sie auf unserer speziellen Seminar­seite: Informa­tionen zu unserem nächsten INTERNATIONALEN ROTOR­DYNAMIK-SEMINAR

 

ARMD-Schulungskurse – Online-Schulungen über WebEx

In enger Zusam­men­arbeit mit unserem Partner RBTS bieten wir jederzeit ein “Online ARMD Training” (via WebEx) an (Sprache: ENGLISCH; Dauer: in der Regel 8 Stunden insgesamt). Ein solcher Kurs wird für eines der wichtigsten ARMD-Module ange­boten, die der Kunde bestellt hat (z.B. ROTLAT, TORSION, BEARINGS). Der Kurs besteht in der Regel aus zwei Teilen an zwei aufeinander folgenden Tagen, die direkt von RBTS (USA) präsentiert werden:

  1. Basic Training zu den Basistechnologien der Dynamik in rotierenden Maschinen
    Dauer: 4 Stunden für eines der ARMD-Pakete ROTLAT, TORSION, BEARINGS
  2. Advanced Training, das sich auf den Umgang mit der Software im Detail bezieht; Präsen­tation verschie­dener all­gemei­ner Anwen­dungen und Fall­studien; Trainieren der Soft­ware­hand­habung (Hinweis: Dies ist KEINE projekt­bezogene Kunden­schulung.)
    Dauer: 4 Stunden zum Trainieren des ARMD-Software-Handlings (aktuelles Release) und die Vor­stellung typi­scher (all­gemeiner) An­wen­dungen und aus­ge­wähl­ter Fallstudien.

Aufgrund der Zeitverschiebung kann ein solcher Kurs erst um 08:00 Uhr oder 09:00 Uhr US-Zeit beginnen (frühestens); d.h. für Mittel­europa: Schulungs­beginn frühestens um 14:00 oder 15:00 Uhr (MEZ) am Nach­mittag.

Je nach Kunden­wunsch kann ein solches Training indivi­duell nach Ihren Anfor­derungen ge­staltet wer­den. Bitte kontak­tieren Sie uns.

Unabhängig von einer Softwareschulung bieten wir auch einen maß­geschnei­derten Engineering-Service für Ihr aktuelles Projekt an. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage.

 

Weitere Informationen auf unseren Spezialseiten

Sie können sich auf unse­ren Spezial­seiten de­taillier­ter infor­mieren:

Torsionsschwingungen (Drehschwingungen)

Berechnung und Simulation von Torsionsschwingungen in kompletten Antriebs­systemen von Maschi­nen, Anla­gen, Fahr­zeugen, Schiffen. Beur­teilung des dyna­mi­schen Ver­haltens auch unter Ein­beziehung von Messungen. Erfahren Sie mehr …


Virtuelle Entwicklung + Simulation

Virtual Engineering (virtueller Entwicklungsprozess) setzt leistungs­fähige CAx-Software­tools, Simu­la­tions­umge­bungen, Mes­sungen und Erfah­rungen voraus. Erfahren Sie mehr …


Internationale Engineering-Seminare

Internationale Engineering-Seminare in enger Zusammenarbeit mit RBTS, Inc. (USA). Weitere Infos: Ausführliches Programm für das Seminar 2020 & Online-Anmeldung …

 

Weitere Informationen als Downloads

Weitere Infos sind auch in den fol­gen­den Doku­men­ten (PDF) zu­sam­men­ge­fasst: